MRT der neuesten Generation.

Für noch detailliertere Körperaufnahmen und beste Diagnostik.

Ab September 2017 bieten wir in der CT-MRT Praxis Hochrum (integriert in die Privatklinik Hochrum) MRT Untersuchungen der neuesten, modernsten Generation an. Neueste Generation heißt in diesem Falle auch: beste Ergebniss und bester Untersuchungs-Komfort für Sie als Patient.

Was ist ein MRT?

Ein MRT (Magnetresonanztomograf) arbeitet im Gegensatz zum Computertomografen nicht mit Röntgenstrahlung, sondern mit Magnetfeldern. Bei einer MRT-Untersuchung werden Aufnahmen in verschiedenen Ebenen erstellt. Mithilfe dieser 3-dimensionalen Bilderstellung ist eine hohe diagnostische Befundung von Organen und Gewebe möglich.

Ihre Vorteile durch Verwendung der neuesten MRT-Technologie

Für Sie als Patient bietet unsere Arbeit mit der neuesten MRT-Technologie, dem neuen Magnetom Skyra 3 Tesla von Siemens, eine Vielzahl an Vorteilen:

  • außergewöhnlich hohe diagnostische Bildqualität
  • konstante und effiziente Ergebnisse
  • 97%ige Geräuschreduktion
  • Maximaler Komfort durch eine 70cm große Öffnung
  • mehr Freiheit bei der Untersuchung durch die Kürze der
    Röhre

Die häufigsten MRT-Untersuchungen

  • Schädel
  • Wirbelsäule/Bandscheiben
  • Gelenke
  • Bauchraum
  • Gefäße
  • Weichteilveränderungen
  • Organscreening (z. B. Prostata)

(c) www.siemens.com/presse